Saison 2009/2010: der VfB Messelhausen II hat seine Reserve Mannschaft aus dem Spielbetrieb der Kreisklasse Tauberbischofsheim / Reserve zurückgezogen. Nachdem 09/10 die II. zurückgezogen wurde ist nun auch 2010/2011 die erste abgezogen worden somit ist nur noch die AH aktiv
   
  VfB-Messelhausen 1927 e.V.
  VfB - Königheim
 

Vorbericht Fränkische Nachrichten, 11.04.2008

Kreisklasse A TBB: VfB Messelhausen kann eine Vorentscheidung im Titelrennen herbeiführen

Königheim als Spielverderber?


Sechs Spieltage vor Schluss sind es endgültig nur noch vier Mannschaften, die sich in der Kreisklasse A um die Aufstiegsplätze streiten. Einen riesengroßen Schritt Richtung Kreisliga könnte der VfB Messelhausen machen: Wenn der Spitzenreiter gegen den Zweiten SV Königheim gewinnt, hätte Messelhausen mindestens sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz - und das bei noch fünf ausstehenden Partien. Verliert Messelhausen allerdings, wird es wieder richtig eng. Dann läge der VfB vielleicht nur noch zwei Punkte vor Platz drei, und so hat das Top-Duell des 21. Spieltages wohl so vorentscheidenden Charakter wie bisher kaum ein anderes Spiel.

Noch hat der Tabellenführer alle zehn Heimspiele gewonnen und ist folgerichtig die heimstärkste Mannschaft des ganzen Fußballkreises. Am Sonntag nun ist mit dem SV Königheim ausgerechnet die auswärtsstärkste Truppe zu Gast: 21 Zähler in zehn Spielen. Gerade gegen das torgefährlichste Team der Liga muss Königheim auf eine gute Defensivleistung Wert legen.

Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Messelhausen entscheidet das Spitzenspiel gegen Königheim mit 3:1 Toren für sich und hat nun sieben Punkte Vorsprung

Vorteil VfB: Erster Aufstiegsplatz scheint vergeben

VfB Messelhausen - Königheim 3:1

Das Spitzenspiel entschied Messelhausen nach packendem Kampf für sich. Die Gäste agierten über weite Strecken zu nervös. Nach tollem Beginn dauerte es jedoch bis kurz vor der Pause, ehe Robert Schuster zum 1:0 für Messelhausen traf (44.). Kurz nach der Halbzeit gelang Massimo per Kopf bereits das 2:0 (52.). Erst jetzt fanden die Gäste besser ins Spiel, und Alexander Hamann traf zum Anschlusstreffer (65.). Kurz darauf dezimierte sich Messelhausen durch eine gelb-rote Karte für Mehmet Gögkür selbst. Einen Konter schloss Robert Schuster schließlich mit dem 3:1 für den VfB ab (82.).



Beide Spielführer im direkten Duell: Schuster gegen Axmann.
Der erste Streich: Das 1:0 für Messelhausen erzielt in dieser Szene kurz vor der Halbzeit Robert Schuster. Königheims Torwart Patrick Axmann hat keine Abwehrchance mehr. Der VfB entschied die Partie der Kreisklasse A mit 3:1 Toren für sich.


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=